Das Logenhaus

seit 1902

Logenhaus

Heute wird das Haus von drei Freimaurerlogen und einer Druidenloge als Arbeitsstätte genutzt, gemeinsam verwaltet, unterhalten und gepflegt.

Das Haus wurde in den Jahren 1902 bis 1903 von der 1868 gegründeten Loge „Wilhelm zur nordischen Treue“ erbaut, die auch heute noch in diesen Räumen arbeitet. Es war von vornherein als Freimaurerloge konzipiert und gab damals ca. 250 Brüdern in seiner noch heute erhaltenen Form eine Heimat. Als 1935 die Logen durch das nationalsozialistische Regime aufgelöst wurden, wurde unser Haus beschlagnahmt und später zwangsweise an die Stadt Flensburg verkauft. Es diente dann als Lagerhaus, beherbergte das Einwohnermeldeamt, das Heimatmuseum und anderes. 1946 wurde es uns auf Antrag von der Stadt Flensburg wieder zurückgegeben.

Flensburgblick

Haus & Räume

Heute finden in diesen Räumlichkeiten unteranderem unsere Klassimo-Konzertreihen statt. Aber auch zu anderen Anlässen können diese gebucht werden, sollten Sie Interesse haben diese tollen Räume für Ihre eigene Veranstaltung zu buchen, wenden Sie sich bitte an den Logenhauserhaltungsverein.

neeb_020_rund

Vincent Neeb

28. September 2019

Spielt: Johannes Brahms, Sergej Prokofjew, Frédéric Chopin

Yadviga_Grom-Bild-rund400x400

Yadviga Grom

30. November 2019

Spielt: Joseph Haydn, Franz Schubert, Franz Liszt, Sergej Rachmaninow

GUO-Rongrong-201903_rund

Rongrong Guo

01. Februar 2020

Spielt: W. A. Mozart, Franz Liszt, Robert Schumann

schimpf_alexander_rund

Spezial Konzert

April 2020

Programm in Arbeit...

Menü schließen